Home / Allgemein / Bohrerschleifgerät zum perfekten Bohrer schleifen

Bohrerschleifgerät zum perfekten Bohrer schleifen

Wie ist ein Bohrerschleifgerät generell aufgebaut?

Überlegen Sie sich vor der Anschaffung eines Bohrerschleifgerätes genau, wie häufig Sie es nutzen werden. Wenn Sie nur alle zwei Jahre einmal einen Bohrer schleifen möchten, lohnt sich die Anschaffung eines etwas  kostenintensiveren vollautomatischen Bohrerschleifgerätes logischerweise nicht. Diese Vollautomaten sind zwar äußerst bequem, denn man braucht den zu schleifenden Bohrer einfach nur hineinlegen und wählt den Schneidewinkel aus, wie der Bohrer geschliffen werden soll. Alles andere erledigt so ein vollautomatische Bohrerschleifgerät von selbst. Man legt den Bohrer in das Gerät und bekommt einen perfekt geschliffenen Ergebnis. Allerdings rentieren sich diese Geräte nur, wenn man sehr wertvolle Bohrer hat, bei denen man Gefahr läuft, diese durch das händische Schleifen kaputt zu machen. Eine sinnvolle Investition sind diese Geräte auch, wenn man viele Bohrer immer wieder neu schleifen muss.

Die preiswerteren Bohrerschleifgeräte, haben eine Vorrichtung, in welche man den Bohrer einspannt. Dann legt man den gewünschten Winkel zunächst per Hand fest, um den Bohrer dann per Hand entsprechend diesem eingestellten Winkel zu schleifen.

Ein Beispiel für ein sinnvolles Gerät, welches guten Bedienkomfort bietet, ist der Drill Doctor 3128222 Bohrerschleifgerät 500 X.

DRILL-DocTor Spiral-Bohrerschleifgerät Modell 500X

BohrerschärfgerätDieses Bohrerschleifgerät enthält ein Spannfutter mit den Maßen 2,5 – 13,0 mm und einen Diamantschleifring mit der Körnung 180. Diese Körnung sorgt für ein besonders sauberes und schnelles Schleifergebnis. Wem die normale Betriebsanleitung nicht ausreicht, hat die Möglichkeit sich die beiliegende Bedienungs-DVD ansehen. Hier ist nicht nur eine Schritt für Schritt Anleitung enthalten, sondern man kann sich auch in allen Details ansehen, was man für eine erfolgreiche erste Inbetriebnahme braucht.

Details:

Warum ist gerade der Drill-Doctor als Bohrerschleifgerät besonders geeignet?

Bei diesem Gerät zeigt die neue Motor-Generation mit permanentem Magneten eine stabile konstante Leistung, die sich unabhängig von Drehzahl oder Belastung abrufen lässt. Da der Motor das Herzstück eines Schleifgerätes ist, sollte man auf diesen Punkt auch ein besonderes Augenmerk legen. Ein leistungsstarker Motor macht das Schleifen wesentlich einfacher.

Das Spannfutter wurde so optimiert, dass zentrisches Spannen möglich ist und somit die Bohrer sich sofort in der richtigen Position für eine optimale Verarbeitung befinden. Dies wirkt sich logischerweise auch auf das Schleifergebnis aus.

Es können Bohrer von 2,5 – 13,0 mm geschliffen werden. Der  Spitzenwinkel läßt sich dabei von 118° bis 135° einstellen. Durch das kurvengesteuertes Spannfutter erzielt man einen exzellenten Kegelmantelschliff, was besonders wichtig ist, um später mit den Bohrern auch perfekte Bohrergebnisse erzielen zu können.

Das Auseinander bauen und säubern des Drill-Bohrerschleifgerätes , sowie das Austauschen der Schleifringe ist bei diesem Modell besonders leicht. Es wurde höchster Wert auf einen reibungslosen Austausch aller Verschleißteile gelegt, so dass dieses günstige und dennoch leistungsstarke Gerät ein hervorragendes Bohrerschleifgerät für den täglichen Gebrauch ist.

Fazit:

Es handelt sich hier um ein neu entwickeltes, standfestes Gehäuse mit attraktivem Design, welches sich durch eine besonders ergonomische Handhabung auszeichnet. Auffällig sind die stabilen Positionierungsklauen. Die sehr einfache Bohrerpositionierung macht es auch technischen Laien möglich, die Bohrer in die richtige Form zu bringen und sich auch an teurere Werkstücke heranzutrauen.

Zum Sparangebot vom Drill Doctor 500X auf Amazon.de

Sei der/die erste, der/die diesen Beitrag teilt

über Helmut Tietz

Check Also

Fein-Akkuschrauber

Fein-Akkuschrauber ABS 14 C 2-Gang

Fein-Akkuschrauber – der richtige Akku-Bohrschrauber? Die Auswahl eines Akku-Bohrschraubers hängt grundsätzlich davon ab, was Sie mit …